Rocky

geboren 15.2.2012

Podenco Maneto

kastriert

Mittelmeertest -> negativ

reisefertig
Rocky wurde halb verhungert auf der Straße aufgelesen. Er befindet sich seit Anfang Dezember in Spanien in einer Pflegestelle. Hier befinden sich weitere Hunde und auch Katzen. Anfangs war er sehr ängstlich, wahrscheinlich hat er zuvor nie positve Erfahrungen mit Menschen gemacht. Sicherlich wurde er sehr schlecht behandelt. Bei lauten Geräuschen und Stimmen erschrickt er noch, seine Pflegemama geht davon aus dass er geschlagen wurde. Mittlerweile liebt er es von seiner Pflegemama gestreichelt zu werden und liebt es mit den anderen Hunden zu spielen. Gegenüber von Fremden ist er noch etwas vorsichtig, aber er macht Fortschritte. Update: Rocky hat seine Ängste überwunden und sich zu einem freundlichen Hund entwickelt. Er liebt es zu schmusen und gestreichelt zu werden Rocky sucht eine Familie die ihm viel Liebe schenkt und ihn sanft erzieht.