Pia 
Hündin 
2 Jahre alt (November 2019) 
Mischling 
Noch nicht kastriert 
MMT negativ

Pia wurde über ein paar Wochen umherstreunend gesehen. Da sie ein Halsband trug ging man davon aus, dass sie jemandem gehören würde; der sie morgens raus ließ und abends wieder reinholte. Dem war jedoch nicht so und so kam es, dass Pia eines Tages vergiftet im Hof von Flavia lag. Diese nahm sie und fuhr mit ihr in die Notaufnahme. Nach 4 Tagen Klinikaufenthalt war Pia über den Berg und konnte wieder "nach Hause". Da Pia keinen Chip hatte, nahm Flavia sie bei sich auf, nun sucht sie eine Familie für sie. Pia ist ein ruhiges, am Anfang etwas schüchternes Mädchen, das sich aber schnell an neue Situationen und Menschen gewöhnt. Pia lebt im Moment in Spanien in einer Pflegefamilie, dies zusammen mit anderen Hunden, Katzen und Hühnern