Libia

Hündin

Galgo Esapñol

geboren März 2015

kastriert
ausreisefertig
MMT negativ
Libia befindet sich in Spanien im Tierheim Kimba

 

Informationen vom Tierheim: "Libia hat eine schreckliche Vergangenheit hinter sich. Viele Leute haben uns angerufen, es gab ein schreckliches Haus in el Marquesado in der Nähe von Chiclana, wo einige Galgos eingeschlossen waren. Sie haben die ganze Nacht geheult. Wir wurden immer wieder angerufen, um etwas zu unternehmen. Ab und zu waren die Galgos draussen, und die Szene war furchtbar, dramatisch. Die Galgos waren so schlank und sahen so krank aus.... aber das Gebiet ist ein gefährlich.
Die Polizei musste verständigt werden, da Männer bei den Hunden waren und diese wollten uns nicht zu ihnen lassen, Sie schossen sogar mit Steinen nach uns. Es war sehr chaotisch und wir mussten eine Anzeige bei der Polizei erstatten. Aber am Ende...... waren alle Tiere gerettet. Es hat lange gedauert, und wir hatten gedacht einige konnten nicht überleben, aber wir haben es geschafft und alle sind gerettet und raus aus diesem schrecklichen Platz. Alle Galgos da haben schon eine Familie, alle mussten sofort in Pflegefamilien und für einige Monate in tierärztliche Behandlung. Doch alle sind schon adoptiert worden ausser Libia. Libia war wirklich schlank, es war so traurig sie so dünn zu sehen, so schwach, so traurig. Ihre Haut war so schlecht, dass man nicht weiss wie lange sie schon nicht mehr gegessen hatte. Wir mussten sie sofort unter Tierärztliche Behandlung, sie hatte fast keine Haare mehr, wegen Stress un Mangelernährung. Sie war einige Monate mit Tabletten und Baden damit ihr Haut wieder gesund wurde. Jetzt ist sie viel besser, nicht mehr so traurig, lebendig, happy und lustig. Sie mag spielen, sie versteht sich ganz gut mit anderen Hunde. Sie mag Leute auch, streicheln, leckerlichen....usw. Sie ist eine neue Hündin geworden. Sie ist barbuda, das heisst sie hat bisschen lange Haare, Barbudos gibt es nicht so viele. Sie ist eine tolle Hündin, ganz lebendig, mag laufen, spielen und sie ist aktiv, aber sie mag auch eine gute Siesta im Schatten. Ein süsses Mäuschen.