Get Adobe Flash player

Pipo

Pipo
Rüde
Podenco 
kastriert
negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet

 

 

Der kleine Mann heisst Pipo.
Wir haben Pipo in Spanien neben der Autobahn gefunden. Er wurde angefahren und zum Sterben liegen gelassen. 
Pipos Wirbelsäule ist gebrochen aber er ist stark, ist ein kleiner Kämpfer. 
Er zeigte uns, dass er leben will. 
Marta unsere Tierärztin war sofort da und auch jetzt ist Pipo noch bei ihr.

Pipo ist ein junger Podenco, wurde negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet und wurde bereits kastriert. Pipo liebt die Anwesenheit von Menschen, er will geknuddelt und gestreichelt werden, er will einfach nur dass man ihn lieb hat.

Ein grosses Dankeschön an Marta und Rosa.
Wir haben definitiv die Besten Tierärzte, sie sind immer da wenn wir sie brauchen.